WM Qualifier: Western European Championships und Australasian Digital Championships

Es freut uns sehr, dass dieses Jahr wieder einige unserer Tänzerinnen bei den Western European Championships starten konnten. Diese fanden dieses Jahr am 12. und 13. November in Velden in den Niederlanden statt.

Zwei unserer Solotänzerinnen haben sich dort sehr erfolgreich geschlagen und für die Weltmeisterschaften im April 2023 in Killarney, Irland, qualifiziert. Und mit besonderer Freude konnten wir dieses Jahr nach langer coronabedingter Pause auch wieder mit zwei Teams an den Gruppenwettkämpfen teilnehmen! Wir hatten viel Spaß und einen tollen Wiedereinstieg in die Teamwettkämpfe. Und zu guter Letzt haben noch zwei weitere von unseren Tänzerinnen am Grade Feis teilgenommen und dort ebenfalls gute Platzierungen erreicht.

Ein erfreuliches Resultat der schwierigen Zeit der letzten Jahre ist die zunehmende Beliebtheit von Online Feisanna (hier haben wir schon mal darüber berichtet und erklärt, wie das Ganze funktioniert). Eine unserer Tänzerinnen konnte dadurch dieses Jahr ganz ohne weite Flugreise an den Australasian Digital Champtionships teilnehmen und dort trotz großem, internationalem Mitbewerber:innenfeld einen hervorragenden 5. Platz in den Solo Championships erlagen.

Herzlichen Glückwunsch an alle, die mitgemacht haben! Wir sind stolz auf euch.

Showabend in Kirchheimbolanden am 5.11.22

Vergangenes Wochenende waren wir wieder einmal im Süden von Mainz unterwegs, um bei der Benefizveranstaltung „Der etwas andere Showabend“ in Kirchheimbolanden zu tanzen. Es gab ein buntes Programm mit Tanz, Musik, Theater und vielen mehr, zu dem es uns viel Spaß gemacht hat, beizutragen.

Der Erlös des Abends kommt dem Verein Ziemlich beste Kollegen e.V. zugute, der Freizeitangebote, Fördermittel und allgemein mehr Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Teilhabe für Menschen mit Behinderung organisiert.

Herzlichen Dank an Mirco Metzler Fotografie für die tollen Bilder!